Teamforbildung für helfende Berufe

Die Teamfortbildungen sind speziell für das Gebiet der helfenden Berufe ausgelegt. Hierzu zählen

  • Pädagogik (Kindergärten, Schulen)
  • Medizin (Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen)
  • Soziale Einrichtungen

Die Wirksamkeit eines Systems hängt davon ab, wie die Mitglieder im System miteinander in Verbindung stehen. Schwierig wird es immer dann, wenn unterschiedliche Vorstellungen aufeinanderprallen und diese nicht wertschätzend und einfühlsam angesprochen werden.

Eine vertrauensvolle Kommunikation ist die Basis für jedes kooperatives Miteinander. Dazu braucht es die Entfaltung und Förderung von emotionaler Kompetenz.

Themen:

  • Beobachten ohne zu bewerten
  • Eigene Gefühle und Bedürfnisse erkennen und benennen
  • Wertschätzung statt Lob
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Kollegiale Empathie
  • Selbstversorgung und Selbstempathie
  • Empathische Kompetenz
  • Einfühlsam Konflikte lösen
  • Aufbau von empathischen Beziehungen
  • Umgang mit Vorwürfen und Kritik
  • Grenzen setzen und Nein-Sagen
  • Gepräche mit Angehörigen

Speziell für Kindergärten:
Die Teamfortbildungen in Kindergärten leite ich gemeinsam mit meiner Kollegin Elisabeth Ruber.

Elisabeth Ruber
Trainerin Gewaltfreie Kommunikation
Multiplikatorin Giraffentraum®
Ärztlich geprüfte Gesundheits- und Kneippberaterin GGB

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per eMail zur Verfügung.

Ausschreibung als PDF-Datei