Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Die Gewaltfreie Kommunikation bewährt sich überall da, wo sich Menschen begegnen: in Familie und Partnerschaft, im Freundeskreis und in der Nachbarschaft, im Beruf, in Teams, Unternehmen, Schulen, Pflegeeinrichtungen usw.

Sie erhalten einen Einblick, wie Sie

  • mit sich und anderen in Kontakt kommen und eine einfühlsame Verbindung herstellen
  • gelassen mit Vorwürfen, Kritik und Urteilen umgehen
  • starken Gefühlen von Ärger, Schmerz und Trauer mitfühlend begeg­nen
  • Bitten so formulieren, dass sie Aussicht haben, erfüllt zu werden
  • Verantwortung für die eigenen Handlungen übernehmen und sich so annehmen, wie sie wirk­lich sind
  • selbstbestimmt und mit Bewusstheit Entscheidungen treffen können

Im Seminar werden Theorieeinheiten zu den Prozessen der Gewaltfreien Kom­munikation vermittelt – der Schwerpunkt liegt allerdings auf dem praktischen Üben anhand von Beispielen aus dem täglichen Leben.