Einführung in die Grundlagen der Gewaltfreien und Wertschätzenden Kommunikation – Straubing

Montag, 28.10.2019 | 09:00 bis 17:00 Uhr
 Stadtbibliothek im Salzstadel, Rentamtsberg 1, 94315 Straubing
 95

Fortbildung für Erzieher*innen, Fachkräfte und pädagogische Mitarbeiter*innen in Tageseinrichtungen für Kinder.

 

Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt uns, wie wir authentisch und wertschätzend mit unseren Mitmenschen in Verbindung kommen. Sie bewährt sich im Alltag als kraftvoller Weg zu innerem und äußerem Frieden.

 

Im Seminar erfahren, wie wir

  • bewusst und wach beobachten, ohne zu bewerten
  • Gefühle von Interpretationen und Gedanken unterscheiden
  • unsere Bedürfnisse erkennen und ausdrücken
  • Bitten so formulieren, dass sie Aussicht haben, erfüllt zu werden
  • authentisch sprechen auf eine Art, die von unserem Gegenüber auch gehört werden kann
  • zuhören, sodass sich unser Gegenüber wirklich verstanden fühlt
  • die heilsame Kraft von Empathie und Mitgefühl nutzen, um Angst, Schuld, Scham und Schmerz zu begegnen
  • Verantwortung für die eigenen Handlungen übernehmen
  • starken Gefühlen aus einer Haltung von Akzeptanz und Offenheit heraus begegnen

Es werden hinführende Theorieeinheiten zu den Prozessen der Gewaltfreien Kommunikation vermittelt. Der Schwerpunkt liegt auf dem spielerischen, praktischen Üben anhand von Beispielen aus dem täglichen Leben.

Das Seminar richtet sich an Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation kennen lernen oder vertiefen möchten. Es ist kein Vorwissen nötig.

Das Ziel im Leben ist es, all unser Lachen zu lachen und all unsere Tränen zu weinen. Was auch immer sich uns offenbart, es ist das Leben, das sich darin zeigt. Und es ist immer ein Geschenk, sich damit zu verbinden.

Dr. Marshall B. Rosenberg

Ausschreibung als PDF-Datei


Anmeldung

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Teilnahmebedingungen

Da die Teilnehmeranzahl für unsere Seminare begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

Die Anmeldung für einen Kurs ist verbindlich durch Absenden dieses Formulars und erwirkt die Fälligkeit der Seminargebühr. Bitte überweisen Sie sie auf das Konto von:

Linda Stoib
VR-Bank Werdenfels eG

IBAN: DE06 7039 0000 0009 4149 67
BIC: GENODEF1GAP

Bei selbstverschuldetem Rücktritt von dieser Anmeldung innerhalb der letzten Woche vor Kursbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 20 % des Seminarbeitrages. Sollten wir das Seminar von unserer Seite aus stornieren müssen, erhalten Sie selbstverständlich den bezahlten Seminarbeitrag zurück.

Die Teilnahme am Seminarangebot ist freiwillig. Es handelt sich dabei um keine therapeutische Veranstaltung.

Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst. Für verursachte Schäden kommen Sie selbst auf und stellen den Veranstalter, die Kursleiter und die Gastgeber an den Veranstaltungsorten von allen Haftungsansprüchen frei.

Durch das Abschicken des Anmeldeformulars erkläre ich verbindlich meine Teilnahme am Seminar. Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und ich erkenne sie an.*

Aktuelle Termine

Samstag
21.09.2019
10:00 bis 17:00 Uhr

Einführungsseminar München

Alten- und Servicezentrum, Platz der Menschenrechte 10, 81829 München/Riem
Mehr Info & Anmeldung
Montag
28.10.2019
09:00 bis 17:00 Uhr

Einführung in die Grundlagen der Gewaltfreien und Wertschätzenden Kommunikation – Straubing

Stadtbibliothek im Salzstadel, Rentamtsberg 1, 94315 Straubing
Mehr Info & Anmeldung
Samstag
09.11.2019
Sonntag
10.11.2019
10:00 bis 17:30 Uhr

Konflikte wertschätzend in der Familie lösen

vhs Seminarraum 3 (Schramlpassage), Bahnhofstraße 12, Freyung
Mehr Info & Anmeldung
Weitere Termine