Einführungsseminar

Im Einführungsseminar werden erste Schritte und Grundkenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation vermittelt, so dass sie im beruflichen und privaten Alltag angewendet werden können.

Die Selbstempathie, der aufrichtige Selbstausdruck, das wertschätzende Ansprechen von Konflikten und der empathische Umgang mit Vorwürfen und Kritik.

Durch die Gewaltfreie Kommunikation können Sie erfahren, dass Sie die Wahl haben, wie Sie mit schwierigen Situationen umgehen. Sie lernen Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse kennen und Bitten so zu formulieren, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt werden können, ohne dass es zu Lasten anderer geht.

Freitag
30.04.2021
09:00 bis 16:30 Uhr

Gewaltfreie und Wertschätzende Kommunikation zum Kennenlernen | Elisabeth Ruber und Markus Stoib

Onlinesemiar per ZOOM-Konferenz
Mehr Info & Anmeldung